Nina Sonnenberg alias Fiva, Jahrgang 1978, ist Rapperin, Spoken-Word-Poetin, Radio-Moderatorin und Labelbetreiberin. Sie studierte Soziologie und leitete Literaturworkshops, veröffentlichte mehrere HipHop-Alben und war 2005 mit „Fettes Brot“ auf Tour. 2002 belegte sie den 3. Platz bei den Poetry Slam Meisterschaften, 2005 gewann sie mit ihrem Team „Tha Boyz with tha Girlz in tha Back“ den Teamwettbewerb. FIVA ist bei “Dead or Alive” (23. 11.) zu erleben, ausserdem gibt sie einen U20 Poetry- Slam- Workshop.

Homepage: http://www.fiva-radrum.de

[zurück]